USA - Südwest, unser Reisetagebuch
Home
Vorwärts >>>
<<< Zurück

Reisetage
April 2007
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Mai 2007
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Ihre Nachricht ist willkommen:
 
Dienstag, 17. April 2007
è
Pima Air & Space Museum - Fahrt nach Lordsburg New Mexico


Anzeige in Google Maps

Das Pima Air & Space Museum wurde am 8. Mai 1976 mit 35 Flugzeugen für das Publikum eröffnet. Jetzt sind hier eine Vielzahl von verschiedensten Flugzeugen zu sehen. Einige Modelle sind noch heute im Einsatz. Der an Details interessierte Besucher sollte sich gut drei Stunden Zeit nehmen. Leider war die SR-71 "Blackbird" nicht aus der Nähe zu bestaunen, da der Hangar erweitert wird. Obwohl die meisten im Freien stehenden Flugzeuge nicht auf Hochglanz poliert sind (wer sollte das bezahlen?), ist die Ausstellung hochinteressant. Im Gegensatz dazu ist die Anlage sehr gepflegt. Das gilt auch ganz besonders für die "Stillen Örtchen"! Der Eintrittspreis von $ 6.- ist eher bescheiden und lohnt sich auf jeden Fall.

Anschliessend fahren wir nach Lordsburg in New Mexico.

Pima Air & Space Museum, Tucson AZ  

Click zu Google Map
Pima Air & Space Museum auf dem Satellitenfoto

1
Der Haupthangar wird erweitert
top  
Was da so alles in der Wüste herumsteht.....  
Balair
Boeing Stratofreighter...
Balair 2
...mit Schweizer Kennzeichen
Star of Switzerland
Super Constellation der TWA
6
...gestatten: Columbia XJL-1 Experimantal 1947
top  
2
Ich heisse Bumble Bee und bin noch ganz klein!
3
Mrs. First Lady geht auf Reisen!
B-17
Flying Fortress B-17
4
Ist es nicht hübsch, mein Näslein?
top  
Fahrt nach Lordsburg, NM  
7
Güterzüge, die nicht enden wollen
5
Land der scharfen Chilis
top  
Gehe zu: - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 01 - 02 - 03 - 04 - 05 - 06 - 07 - 08 - 09 - Home