Logo  
Rundreise durch Nevada-Arizona-Utah-New Mexico-California
Samstag, 26. April 2008
Tag 16
 
back 01 - 02 - 03 - 04 - 05 - 06 - 07 - 08 - 09 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15
16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30
next

 
 
 


16. Tag - Aztec, New Mexico
 

Heute Samstag, 26. April, ist "Ruhetag". Deshalb haben wir Zeit, Unerledigtes zu erledigen: z. B. den Reisebericht nachzuführen.

Am Nachmittag besuchen wir den alten Teil der Stadt Aztec. Aztec wurde 1890 gegründet und ist ein Zentrum für Obstanbau und Rinderzucht. Etwa 6000 Einwohner zählt diese sympatische Stadt. Den Namen hat sie von den am Stadtrand liegenden Anasazi-Ruinen, die von den Spaniern, die als erste Europäer auf der Suche nach Gold diese Gegend durchstreiften, den Azteken zugeschrieben wurden.

Im Jahre 1948 soll in der Nähe ein UFO gelandet sein. Nach Augenzeugen sei dieses nicht beschädigt gewesen. (In den späten 40er-Jahren wurden viele UFO Beobachtungen registriert, hauptsächlich in New Mexico und den angrenzenden Staaten.) Der berümteste Fall ist der Absturz eines UFO bei Roswell, NM.
Die Aztec-UFO-Crash-Site befindet sich 11 Meilen von Aztec entfernt. Beim Gang durch die Strassen ist der Zwischenfall immer noch präsent.

Sehenswert ist auch das Museum der Stadt.

 

Das Museum der Stadt mit der Pioneer Village ist einen Besuch wert.

Museum
 
Jetzt sieht man oft so herrlich blühende Bäume in den Vorgärten. Blühender Baum
 
Gemächlich rollt der Verkehr durch die breiten Strassen. Truck
 
WAL*MART, eines der bekanntesten Einkaufszentren in den USA, wird beliefert.
 
Miss Gall's Inn B-&-B wartet auf Gäste.
 
Vorhänge wie zu Grossmutters Zeiten. (Oder Ur-Ur-Grossmutter, je nach Generation) Vorhänge
 
Mehrere solcher originellen Sitzbänke laden zur Rast ein! Bank
 
Eine originelle Ausgangstüre an einem Restaurant. Türe
 

Ein Insasse des UFO nimmt ein Bad. Diese antike Wanne sucht für 1'200 $ einen Käufer.

Bei uns stillen die Kühe ihren Durst aus solchen Kostbarkeiten!

Alien
 
25. März 1948: Der UFO-Crash ist immer noch aktuell! UFO
 

Falls Sie einen Sonntagsausflug planen!

Google-Maps Karte

Karte
 


spacer2