Logo  
Rundreise durch Nevada-Arizona-Utah-New Mexico-California
Samstag, 10. Mai 2008
TAG 30
 
back 01 - 02 - 03 - 04 - 05 - 06 - 07 - 08 - 09 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15
16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30
next

 
 
 


30. Tag - Wieder Zuhause
 

DANKE! Zu allererst herzlichen Dank den Besuchern dieser Homepage und den zahlreichen positiven Echos!
Das ist die schönste "Entschädigung" für den Aufwand bei der Erstellung! DANKE!

Nach 23 Stunden sind wir Zuhause eingetroffen. Zu unserer grossen Freude wurde unser Gepäck direkt "durchgecheckt", wir mussten uns in Philadelphia nicht darum kümmern. Es ist auch mit uns und unversehrt in Zürich gelandet.

In Philadelphia hat es geregnet und es war nur 11°. Nach einem ganzen Monat sahen wir wieder einmal frierende Leute!

Die Flüge verliefen ruhig und ohne Verspätungen. Der Service an Bord aber war der bisher "dürftigste", den wir jemals erlebt haben. Natürlich darf man keine Spitzenleistungen erwarten, wenn man einen billigen Flug bucht. Aber andere Gesellschaften, wie z. B. die Swiss vor einem Jahr, haben zum gleichen Preis mehr Kabinenpersonal und versorgen die Passagiere wesentlich besser.

Zu unserer grossen Freude herrscht in der Heimat herrliches Wetter und der Frühling ist so richtig lanciert! Das fällt auf, wenn man noch halb im Winter abgereist ist!

Im Laufe der nächsten Wochen werden wir diesen Reisebericht überarbeiten und ergänzen. Geplant ist eine Seite mit Tipps, die helfen sollen, eine solche Reise zu gestalten und zu einem Erfolgserlebnis werden zu lassen.

 

Mit Wehmut schauen diese Beiden in die Freiheit.

Mit ebensolcher Wehmut denken wir an die vielen schönen Stunden zurück, die wir im Südwesten erleben durften.

Tab